bookmark_borderWer verordnet Euch die “Rheuma Medikamente”?

Moin zusammen,

wer verschreibt Euch die “Rheuma Medikamente” wie zum Beispiel Secukinumab (Cosentyx 300mg) oder vergleichbare Medikamente (Basismedikamente, Biologicals, …), der Hausarzt oder nur der Rheumatologe?

Bisher war es bei mir so, dass der Rheumatologe bzw. in den letzten Jahren die Rheuma Ambulanz das erste Rezept ausstellte und alle weiteren dann der Hausarzt. Da man ja oft genug nur einmal im Quartal in der Rheuma Ambulanz ist, ginge es sonst nur via Post.

Aktuell bin ich in Bochum zu Gast und habe hier mit Secukinumab (Cosentyx 300mg) begonnen. Da man es am Anfang ja wöchentlich spritzt, kommt man mit den 3 Spritzen nicht so weit. Da ich auch die Antikörper bezüglich der Corona Impfung bestimmen lassen wollte, hatte ich gestern einen Termin bei der Hausärztin meiner Gastgeberin. Sie hat mit Rheumatikern wohl kaum Erfahrung und verglich die Situation mit Diabetes Patienten, bei denen die Diabetologin auch die Medikamente verordnen würde und nicht sie als Hausärztin.

Nun würde mich interessieren, ob mein heimischer Hausarzt einfach sehr Hilfsbereit ist oder ob es vom System her so vorgesehen ist, dass es nur die Rheumatologen / Rheuma Ambulanzen Verschreiben. Daher die folgende Umfrage an Euch.


Umfrage

Da es am interessantesten ist, wie es in der Praxis funktioniert, wäre es super, wenn ihr die Umfrage beantworten könntet.

Wer verordnet Euch die "Rheuma Medikamente"?

View Results

Loading ... Loading ...

Würde mich über Euere Antworten sehr freuen!

Wer lieber soziale Netzwerke mag, kann auch bei Twitter, via Facebook oder in den Facebook Rheuma Gruppen antworten.


Infos zur Verordnung

Selbstverständlich gibt es neben der angewendeten Praxis im Alltag auch die offiziellen Regelungen, wie es mit der Verordnung von Medikamenten ablaufen soll. In den nächsten Tagen werde ich mir diese Regelungen durchlesen, eine Zusammenfassung ergänzen und auch die Quellen in diesem Beitrag verlinken.

Da mir die alltägliche Praxis aber wichtiger ist, wollte ich diese Umfrage schonmal starten.

bookmark_borderForen und Gruppen in sozialen Netzwerken (eine Auflistung)

In diesem Artikel möchte ich einige Foren, Facebook Gruppen und Twitterrinnen & Twitterer auflsten, denen ich folge, die ich lese oder in denen ich auch aktiv bin/war.

Um das übersichtlicher zu gestalten, werde ich es nach Themen sortieren, dass dürfte wohl am besten sein.

Foren

Noch bevor es Facebook und die verschiedenen Messenger (WhatsApp, Telegram, Signal, Threema,) gab, waren es einzelne Foren, in denen man sich mit anderen austauschen konnte. Zwei von Ihnen möchte ich Euch vorstellen, da ich seiner Zeit sehr aktiv in Ihnen war.

  • »Pfadfinder-Treffpunkt«
    Der »Pfadfinder-Treffpunkt« oder kurz »PT«, war das größte Forum im deutschsprachigen Raum und Anlaufstelle für Interessierte, aber auch für viele Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Neben der Möglichkeit zum Austausch gibt es dort auch eine Liste der aktiven Pfadfindergruppen, eine Übersicht aktueller Nachrichten und eine Auflistung der Termine und Veranstaltungen. Die Nutzung ist kostenlos, wer den »Pfadfinder-Treffpunkt« unterstützen möchte, kann dem Förderverein beitreten.

    • Nachrichten,
    • Termine,
    • aktive Gruppen,
    • Forum,
      • Themen folgen,
    • Chat,
    • und einiges mehr,
  • »Rheuma Online«
    Nach wie vor ist »Rheuma Online« eine der wichtigsten Internetseiten, wenn man sich rund um Rheuma informieren oder austauschen möchte. Das liegt daran, dass es dort schon sehr früh ein Forum gab und später folgten auch gute Artikel, wodurch die Webseite noch immer sehr beliebt ist.

    • Rheuma A-Z,
    • Krankheitsbilder,
    • Medikamente,
    • Forum,
      • Themen folgen,
    • Chat,
    • und weitere Themen/Bereiche,

Facebook Gruppen

Viele Foren gibt es zwar noch immer, doch viele User waren/sind anschließend in Facebook Gruppen aktiv, weshalb es viele von ihnen gibt.

Gesundheit

Auch rund um Autoimmunerkrankungen, Rheuma, Behandlungen, Medikamente, Schmerzen bzw. Gesundheit im allgemeinen gibt es viele Gruppen. Eine Auswahl möchte ich Euch vorstellen.

Autoimmunerkrankung

Gruppen im Zusammenhang mit Autoimmunerkrankungen wie zum Beispiel Rheuma.

  • Rheuma Gruppen
    • »Mein Rheuma und ich«
      Eine Fb-Gruppe die ich mag, da sie im Gegensatz zu anderen Gruppen nicht zu sehr von Moderatoren bzw. Administratoren beeinflusst wird.
    • »«
      n,
      X,
  • Zusammengehörige Gruppen
    • »Rheuma Sondergruppe zum Coronavirus«
      Diese Fb-Gruppe wurde geschaffen, um Informationen und Diskussionen rund um die Corona Pandemie an einem Ort zu bündeln. Das hat den Vorteil, dass man diesem Thema auch aus dem Weg gehen kann, wenn man das möchte.
    • »«
      n,
      X,
    • »«
      n,
      X,
    • »«
      n,
      X,
    • »«
      n,
      X,
    • »«
      n,
      X,
  • Morbus Bechterew
    • »Morbus Bechterew – Schlaflos mit Rheuma«
      Diese Facebook-Gruppe richtet sich u.a. an Patienten mit Morbus Bechterew, die zu dem auch schlecht schlafen können.
    • »«
      n,
      X,
    • »«
      n,
      X,
    • »«
      n,
      X,
    • »«
      n,
      X,
  • »«
    n,
    X,
  • Ernährung und Kochen
    • »low Cab und nicht No Cab«
      Da Ernährung einigen hilft, ist auch das Thema interessant und so werden auch in dieser Gruppe Rezepte ausgetauscht.
  • Weitere Gruppen
    • »RheumaLog«
      In dieser Gruppe soll Feedback zu einer App gesammelt werden, die Rheumatikern helfen soll. Allerdings scheint es ziemlich ruhig geworden zu sein und es ist unklar, ob die Entwicklung noch weiter geht.

chronische Schmerzen

Es gibt auch Gruppen, die sich nur mit den Schmerzen beschäftigen und so sind auch sie interessant, da Rheuma nun mal Schmerzen mit sich bringen.

  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n

gesunde Ernährung

Zwar gehört es auch zum Thema Rheuma, doch Ernährung ist auch in allen anderen Bereichen wichtig, weshalb ich die Gruppen extra aufführe.

  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n

Folgt

Bürokratie, Soziales, Ämter,

Leider muss man sich auch mit Krankenkassen, Rententrägern und verschiedenen Ämtern auseinandersetzen, wenn man durch die jeweilige Erkrankung starke Einschränkungen hat, nicht mehr arbeiten kann, in Rente geht oder auch soziale Leistungen wie Wohngeld oder Grundsicherung bezieht.

  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n

Folgt


Interessen und Hobbys

Neben der Erkrankung gibt es aber noch ein Leben und das besteht aus den jeweiligen Interessen, die man nunmal so hat. Im folgenden Liste ich Euch die Gruppen auf, die zu meinen Interessen passen.

Pfadfinder & Jugendbewegung

Während meiner aktiven Zeit in der bündischen Pfadfinderei durfte ich die wohl schönsten Momente in meinem Leben erleben und so bin ich dieser schönen Zeit noch immer verbunden, auch wenn ich abgesehen von zwei Singerunden nicht mehr aktiv sein kann.

War übrigens im Stamm »Chatten«, der Jungenschaft »Nibelungen Ritter«, aus Salzgitter, im »Deutschen Pfadfinderbund Nordland« (DPB–N) und darüber im »Deutschen Pfadfinderverband« (DPV) aktiv. Aus gesundheitlichen Gründen ging meine aktive Zeit mit der »Trifels« im Herbst 2008 zu Ende, leider komplett unfreiwillig.

Wir waren ein bündischer Stamm, gingen zum Beispiel gerne »auf Fahrt« („auf Fahrt gehen”, „Großfahrt”, „Wanderfahrt”), es gab aber auch Lager (Zeltlager), wir nutzen die typischen „Schwarzzelte” (Kohte & Jurte) und waren nicht christlich gebunden, gehörten also keiner Kirche an und auch keiner Partei.

Die Pfadfinderei wurde 1907 in England gegründet, von Sir Robert Stephenson Smyth Baden-Powell Lord of Gilwell (BP). [Übrigens schon vor der NS-Zeit und deren Parteijugend HJ, BDM und auch lange vor der DDR Jugendorganisation FDJ. Diese Organisationen schauten sich einiges der Pfadfinderbewegung ab. (Und nicht umgekehrt!!!)]

  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n

Folgt

Interessen & Hobbys

Folgt

  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n

Folgt

  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n
  • »«
    n

Folgt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen